Essen in Amsterdam: Das Stadscafé Van Mechelen

Nach der Rückkehr aus Amsterdam und einigen Stunden Jetlag-Schlaf im Hotel war es da, das große Hungergefühl. Wohin also? Auf gut Glück in die Stadt? Einfach mal los laufen? An der Rezeption fragen? Foursquare machte all diese Fragen überflüssig und empfahl das Stadscafé Van Mechelen. Kurz in die Beschreibung und die Fotos geschaut, viele Empfehlungen entdeckt, schon machten wir uns auf den Weg. Und Foursquare hatte da wahrlich eine Gastronomie-Perle für uns entdeckt!

Die Location befindet sich in einem alten, stilvollen Fabrikgebäude direkt an einer Gracht in einer hübschen (Wohn-)Gegend im Viertel Oud-Zuid. Sie ist mit Vintage-Elementen eingerichtet und durchaus stylish, aber nicht auf diese anstrengend-gewollte Art. Man kann sowohl drinnen als auch draußen und überdacht sitzen. Das Van Mechelen ist entspannt und hat eine Atmosphäre, in der man sich sofort wohl und in Amsterdam angekommen fühlt. Dazu trägt sicher auch der tolle Service bei, nicht umsonst ist in diversen Reviews zu Recht von „lovely staff“ zu lesen.

Van Mechelen Amsterdam_GemüselasagneWas einen hier außerdem erwartet, ist eine großartige Bier-Auswahl und eine Karte mit ausreichend großem, aber eben nicht zu breitem Angebot (Tagesspecials gibt es außerdem). Für das Essen werden wohl vorwiegend lokale Produkte verwendet. Ich entschied mich für eine sehr leckere vegetarische Lasagne und eine Limo, von deren Geschmack ich mich mal überraschen ließ: Wostok Tannenwald. Ja, sie faszinierte mit dem Aroma von Tannen und schmeckt nicht nur laut Website „fichtig“. Wostok TannenlimonadeUnd ja, das war auch noch richtig gut, wenn auch sicher Geschmackssache – aber das ist ja eigentlich bei allem so.

Alles ganz fantastisch, ein hervorragender Abend – das Van Mechelen kann ich jedem, der zu Besuch in Amsterdam ist, nur empfehlen. Wer es abends nicht so gern etwas lauter mag, der kann hier übrigens auch morgens frühstücken. Und wer nach einem Besuch noch etwas laufen möchte: Der Vondelpark ist nur wenige Meter entfernt.